Schneller Muskelaufbau Trainingsplan Für Zuhause

Abschied von Hefe-Infektionen Mit Diesen Tipps

Wenn Sie oder einer Ihrer Angehörigen wurde die Diagnose einer Hefe-Infektion, Sie mögen verwirrt sein über alles, was Sie wissen müssen über diese Arten von frustrierenden Infektionen, wie Sie Häufig in viele Frauen. Die Aufklärung sich über Ihnen ist so einfach wie das Lesen dieses tollen Artikels.

Gehen Sie auf eine spezielle Diät zu stoppen wiederkehrende Hefe-Infektionen. Viele finden, dass die Beseitigung von Zucker aus Ihrer Ernährung und die Verringerung der Körner, die Sie verbrauchen, ist vorteilhaft bei der Bekämpfung von Hefe-Infektion. Geben Sie diese Diät überlegungen einen Versuch und Sie kann Ihnen helfen, zu nie eine Hefe-Infektion wieder.

Vermeiden sex. Hefe-Infektionen verteilt werden können zwischen den Partnern während des Geschlechtsverkehrs. Auch nach Ihrem Hefe-Infektion, ist es ratsam, mehrere Wochen warten, bis einen Monat vor dem engagieren in der sexuellen Aktivität. Wenn Sie sich entscheiden, sex zu haben, unabhängig, sicher sein, dass Sie ein Kondom nur für den Fall.

Versuchen Sie, begrenzen Sie die Menge von Spülungen im Laufe des Tages oder zu verhindern, dass diese Aktion insgesamt, wenn Sie wollen, zu begrenzen Hefe-Infektionen. Dieser Prozess abstreifen kann die Natürliche Barriere Ihrer Haut, was Ihr Körper anfälliger und anfällig für diese Arten von Infektionen.

Tauchen Sie ein in die nächtlichen Bad enthält Apfelessig (zwei Tassen). Essig kann Ihnen helfen, einen gesunden pH-Ebene, die sinken wird Hefe Wachstum. Nicht länger einwirken lassen als normal in diesem Bad. Wenn es für Sie einfacher ist, können Sie douche 3 tbs. der Apfelessig pro Liter warmen Wasser.

Eine wesentliche Ursache für Hefe-Infektionen ist der Weg, Sie wischen, wenn Sie Stuhlgang haben. Wenn Sie wischen von hinten nach vorne, Sie sind die übertragung von Bakterien aus dem Rektum in die vagina. Diese Bakterien erhöhen Sie Ihre Chancen für die Entwicklung einer Hefe-Infektion. Immer wischen von vorne nach hinten.

Seien Sie sich bewusst von Schrammen oder Kratzern. Sogar das kleinste Haut-Tränen können das Risiko erhöhen, sich einen Hefe-Infektion. Verwendung von tampons oder Geschlechtsverkehr können dazu führen, solche Kratzer. Seien Sie vorsichtig mit den beiden. Wenn Sie Hefe-Infektionen regelmäßig, sollten Sie verwenden pads öfter und der Unterlassung von rowdy der sexuellen Aktivität.

Es ist wichtig, tragen Locker sitzende Kleidung zu helfen, zu behandeln und zu verhindern, Hefe-Infektionen. Hefepilz-Infektionen sind häufiger auftreten, und die Reizung während einer Infektion steigt, wenn Ihre Kleidung zu eng sind. Vermeiden Sie ggf. solche Kleidung wie enge jeans, Strumpfhosen und leggings, bis Ihre Hefe-Infektion geht Weg.

Joghurt kann eine sehr wirksame Behandlung für eine Hefe-Infektion auf der Außenseite und der Innenseite. Kaufe immer die einfachen und ungesüßte Früchte-freien Joghurt für die besten Ergebnisse. Der Zucker in gesüßten Sorten fördert das Wachstum der Hefe, so stellen Sie sicher, dass der Joghurt, die Sie wählen, hat keinen zusätzlichen Zucker.

Trinken cranberry-Saft zu behandeln Ihre Hefe-Infektion. Dieser Saft ist Super für die Harnwege Probleme, aber es kann effektiv behandeln Hefe-Infektionen zu. Es wird helfen, Spülen die Bakterien und Pilze verursacht die Infektion. Trinken ein paar Tassen pro Tag für ein paar Wochen kann helfen, loszuwerden, die Beschwerden und Infektionen.

Ihren lebensstil ändern ein wenig kann Ihnen helfen, eine Hefe-Infektion. Selbst wenn Sie erfolgreich zu heilen, die Infektion jedes mal, wiederkehrenden Infektionen, die angegangen werden müssen. Überlegen Sie sich die richtigen änderungen an Ihrer Ernährung, Kleidung und lifestyle.

Zur Bekämpfung der Hefe-Infektion, verwenden Joghurt. Die guten Bakterien im Joghurt kann Ihnen helfen, die Befreiung von einer Hefe-Infektion, entweder gegessen oder äußerlich angewendet. Nur sicher sein, erhalten Sie Joghurt-das ist schlicht und ungesüßte. Jede Sorte mit Zucker wird nur gehen, um den Zustand verschlechtern.

Versuchen Sie Essen mehr Knoblauch. Hinzufügen von ein wenig mehr Knoblauch auf Ihre Ernährung kann Wunder tun, wenn Sie leiden von Hefe-Infektionen. Studien haben herausgefunden, dass Knoblauch hat die Fähigkeit zu töten die Hefe. Dies kann verwendet werden, um loszuwerden, Hefe-Infektionen und verhindern, dass Sie von wiederkehrenden in der Zukunft.

Reine Bio-Essig kann sehr wirksam bei der Behandlung der Symptome eine gemeinsame Hefe-Infektion. Essig ist sehr stark, so dass die Anwendung direkt auf den betroffenen Bereich wird nicht empfohlen. Stattdessen fügen Sie eine Tasse Essig zu Ihrem Badewasser und entspannen Sie in der Badewanne für die vorübergehende Linderung der Symptome.

Dieser Artikel sollte geholfen haben, sehen Sie, dass es ist ein bisschen von Informationen, um Ihnen helfen, sich mit Hefe-Infektionen. Versuchen Sie die Informationen hier, nachdem Sie mit Ihrem Arzt sprechen, sollten Sie jemals leiden an einer Infektion. Es gibt keinen Grund für jede Frau, um dies zu ermöglichen, vorübergehenden gesundheitlichen Zustand zu Steuern Ihr Leben!