Muskelaufbau Ohne Proteine

Was Sie Wissen Müssen Über die E-Mail-Marketing

Eine große E-Mail-Kampagne kann Ihnen ein verbessertes Image, höhere Gewinne und der Erreichung Ihrer Ziele. Alles was es braucht, um dies zu erreichen, ist die Kenntnis der Tipps und tricks in diesem Artikel, und ein wenig harte Arbeit. Lesen Sie weiter um herauszufinden, einige Ratschläge, um Ihnen helfen, loszulegen.

Meiden die Anmietung oder den Kauf-Listen zu pad Ihre E-Mail-marketing-Datenbank. Nicht nur, dass Sie nicht wissen, ob die E-Mails, die Sie gekauft haben, sind wirklich Ihre Zielgruppe, aber die Listen tatsächlich verletzt Ihre liefern-Fähigkeit-raten und letztlich Ihren guten Ruf. So viel wie möglich, bauen Sie Ihre Liste organisch.

Immer Korrektur-E-Mails, die Sie senden. Sie müssen sicherstellen, dass alle E-Mails und Newsletter sind richtig. Stellen Sie sicher, Sie testen das format, so dass es funktioniert und zeigen, bis auf dem Bildschirm, wie Sie es mir vorgestellt hatte. Testen Sie außerdem alle hyperlinks in die E-Mail und überprüfen Sie, dass Sie auf einen Punkt an die richtige Stelle.

Verwenden Sie eine Reihe von verschiedenen Ressourcen, um alles zu lernen, was man nur darüber, wie erfolgreich nutzen E-Mail marketing. Nicht nur online Einchecken, aber den Kopf, um Ihre lokale Bibliothek oder Buchhandlung zu. Sie können sogar in der Lage zu finden, eine lokale Werkstatt oder Klasse zu bekommen “hands-on” Lehre zu lernen.

Berechenbar in Ihren E-Mails. Senden Sie Sie auf einen bestimmten Zeitplan. Stellen Sie sicher, dass Sie etwas senden mindestens einmal im Monat, dies wird helfen, Ihren Kunden interessiert. Wenn Sie senden können E-Mails auf ein oder zwei mal in der Woche, ist das noch besser. Testen Sie, an welchen Tagen deine Seite geben die besten Antworten, und verwenden Sie dann diese Tage als normale Tage, um E-Mails versenden.

Senden Sie nicht mehr als 1 E-Mail pro Woche, um Ihre Abonnenten-Basis. Die Chancen sind, erhalten Ihre Kunden eine Tonne von E-Mail-Alltag, genau wie Sie. Sie senden mehr als eine Woche, machen Sie zu überspringen oder zu löschen Ihre Nachrichten, ohne Bezug auf deine Arbeit.

Stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail-Abonnenten wissen genau, was Sie von Ihnen erwarten. Eine ausgezeichnete Weise, dies zu tun ist, um Ihre erste E-Mail über jeden neuen Abonnenten, die einen Standard-Informations-Mitteilung. Sie sollten darlegen, welche Art der Inhalte, die Sie wollen, um Sie zu senden, und geben Sie auch die Häufigkeit der Nachrichten, die Sie erwarten können, von dir.

Wenn Sie Bilder in Ihre E-Mail-Newsletter, legen Sie text rechts von den Bildern. Forschung zeigt, dass die Kunden viel eher zu klicken auf einen link oder button, der sich auf der linken Seite des Bildes, als eines, das an einer beliebigen anderen Stelle auf der Seite.

Sie E-Mail-marketing-Programm wird effektiver sein, wenn Sie bieten Ihren Kunden viele Optionen. Lassen Sie die Abonnenten bestimmen, wie oft Sie möchten, um Nachrichten aus Ihrem Unternehmen, wie viel persönliche Informationen Sie verzichten auf Sie, und wie viele E-Mails Sie möchten, von Ihnen in einem bestimmten Zeitraum. Sie werden Abonnenten bequemer sein, wenn Sie die Kontrolle über den Prozess.

Wenn Sie sich zu integrieren Grafiken in Ihre e-mails, sollten Sie sich vergewissern, dass die e-mails sind immer noch lesbar, wenn der Empfänger entscheidet nicht, zeigen die Grafiken. Ein guter Weg dies zu tun ist die Verwendung von ALT-tags, so dass Ersatz-text wird angezeigt, wenn die Bilder nicht angezeigt werden können. Es könnte auch eine gute Idee, den Großteil Ihrer Bilder in der Nähe der Unterseite der e-mail.

Es gibt zombie-E-Mail-Adressen, und die Leute tun die Sie verkaufen. Dadurch wird nicht nur Ihre Zeit verschwendet, aber es hält Ihre Nachrichten immer an die richtigen Kunden gezielt. Stellen Sie sicher, Sie wissen, was Sie sich einlassen, und stellen Sie sicher, dass Sie das senden von Nachrichten an Menschen, die mit Ihnen Geschäfte machen.

Schützen Sie sich, indem Sie eine Bestätigung, die Kunden erhalten möchten, Ihre E-Mails. Indem Sie so tun, Sie sind weniger wahrscheinlich, um gelistet zu werden, als spam. Um dies zu tun, sollten die Abonnenten erhalten eine automatische E-Mail von Ihrer website verlangen, dass Sie bestätigen Ihr Interesse an der Anmeldung zum E-Mail-Liste. Die Verbraucher zwei Optionen in der E-Mail – klicken Sie auf einen link, um zu bestätigen oder einen anderen link zum opt-out. Dies schützt Ihre Kunden Sicherheit und gewährleistet, dass Sie nicht denken, dass Sie spam sind.

Während zusätzliche Grafiken und andere Dinge, die können einfach blockiert werden, indem die Filter sind unnötig und schädlich für Ihre Kampagne, Ihr Firmen-logo muss enthalten sein, um die Dinge zu machen’ konsistente, vertraute und professionelle, wenn Sie in Kontakt mit potenziellen Kunden. Gelingt dies nicht, schadet Ihrem E-Mail-marketing-Kampagne ungemein.

Wie nutzen Sie ansprechende E-Mails und targeting der richtigen Kunden, stellen Sie sicher, dass Sie auch das einholen von feedback von Ihnen. Feedback von Kunden gezielt ist der Schlüssel zu wissen, was Sie tun können, um Ihre marketing-Strategien noch besser. Dies wird Ihnen helfen, in der Lage sein, um Ihre E-Mail-marketing-plan noch effektiver.

Verwenden Sie nur-text und die hyperlinks in die E-Mail-Nachrichten und speichern Sie die Bilder und Flash-Animationen für Ihre Webseite. Viele E-Mail-Dienste jetzt herausfiltern, Bilder und Animationen, die im Namen der Sicherheit der Verbraucher, was bedeutet, dass Ihre Listen können nicht einmal sehen, Ihre sorgfältig gestaltete Bilder. Nur-text-Nachrichten werden garantiert, um durch die intakten, und dann werden die Bilder auf Ihre website ziehen Ihre Zuschauer.

Mit dem wissen, das Sie gewonnen haben hier unter Ihrem Gürtel; Sie sollten bereit sein, anzugehen die wunderbare Welt der E-Mail-marketing. Je früher Sie anfangen, desto leichter wird es sein, Ihre Ziele zu erreichen, so starten Sie die Erstellung Ihrer plan, während Sie diese Tipps, frisch im Kopf.