Muskelaufbau Guide

Beratung zu Helfen, Mit Ihren Hämorrhoiden

Viele Menschen erkennen nicht, dass es gibt bestimmte Dinge, die Hämorrhoiden verursachen, zu bilden. Die Tipps, die bereitgestellt wurden unten soll Ihnen helfen, zu lernen, was verursacht Hämorrhoiden und was kann man tun, um Sie zu vermeiden. Es ist nicht schwer zu bekommen Hämorrhoiden, aber Sie können schmerzhaft sein, um zu haben.

Beruhigt Gereizte Hämorrhoiden durch die Schaffung einer hausgemachten sitz Badewanne mit warmem Wasser und Bittersalz. Dies kann leicht getan werden, indem Sie hinzufügen eine halbe Tasse plain Bittersalz in einem warmen, flachen Wanne. Sitzen bleiben in der warmen Badewanne so lange, wie es die Zeit erlaubt, und wiederholen Sie den Vorgang im Laufe des Tages, wenn möglich.

Wenn Sie nicht mögen, die Lebensmittel, die Reich an Ballaststoffen sind, können Sie versuchen, eine Faser zu ergänzen. Es gibt viele Faser-Ergänzungen zur Verfügung, um von zu wählen. Wenn Sie sich entscheiden, diesen Weg zu gehen, werden Sie brauchen, um zu konsumieren acht Gläser Wasser mit diesen Ergänzungen. Die Faser ergänzt werden, helfen zu erweichen Ihrem Stuhl.

Während viele Menschen das Gefühl, dass Hämorrhoiden sind sehr peinlich, dieser Kummer ist sehr verbreitet. Wenn Sie bemerken, Blut oder glauben Sie, dass Sie möglicherweise von Hämorrhoiden leiden in Verbindung mit einem Blutgerinnsel, ist es unerlässlich, dass Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Je schneller Sie Hilfe suchen, desto schneller können Sie mit der Tortur.

Wenn Sie möchten, um zu vermeiden, die Instanzen von Hämorrhoiden, dann Sie müssen sicher sein, Sie bekommen genug Faser in Ihrer Ernährung. Wenn Sie finden, diese schwer durch Diät allein, können Sie versuchen, die verschiedenen Ballaststoff-Präparate rezeptfrei erhältlich aus der Apotheke oder Lebensmittelgeschäft. Ihr Ziel ist es, 20 bis 35 Gramm pro Tag.

Im Kampf gegen Hämorrhoiden, sollten Sie vorsichtig sein, nicht aussetzen die Gereizte und entzündete Gewebe zu jeder Sanitär-Produkte, die vielleicht Düfte, ätherische öle oder Farbstoffe in Ihnen. Exposition gegenüber Chemikalien, auch nicht vorübergehend, kann es zu starken Beschwerden, Schwellungen und Juckreiz.

Während getting rid of Hämorrhoiden zu sein scheint ziemlich schwierig, Sie zu vermeiden insgesamt ist eine ganz andere Geschichte. Es ist sehr einfach, um zu vermeiden, Hämorrhoiden fast vollständig durch Ernährung. Sie sollten vermeiden, Essen übermäßig stark gewürzte Speisen, wenn Sie eine person, die leidet unter dieser Plage, und Sie werden weniger Probleme mit ihm.

Eine der einfachsten home-Behandlungen zur Unterstützung bei der Heilung von schmerzhaften brennen und Jucken der Hämorrhoiden, ist ein sitz-Bad. Ein gutes Rezept für ein sitz-Bad ist Hamamelis. Füllen Sie Ihre Badewanne mit warmem Wasser und fügen Sie mindestens eine Tasse Hamamelis-Wasser, um Ihre. Sitzen in dieser warmen Mischung für 10-15 Minuten, mindestens drei mal pro Tag. Innerhalb von drei bis vier Tagen Ihre Hämorrhoiden verschwunden sein wird.

Ändern Sie Ihre Ernährung wird Ihnen helfen, vermeiden immer mehr Hämorrhoiden. Wenn Sie verbrauchen verschiedene Arten von frischem Obst und Gemüse, die Sie gehen, um Sie zu lockern Sie Ihre Hocker und machen Sie leichter zu passieren. Dies wird helfen, verhindern, dass mehr Hämorrhoiden die Bildung von harten Stuhlgang.

Um zu verhindern, dass die Entwicklung von Hämorrhoiden, vermeiden, immer verstopft. Verstopfung kann dazu führen, belasten während der Stuhlgänge, die eine der Hauptursachen von Hämorrhoiden. Essen Sie viel Ballaststoffe, viel Wasser trinken und unter Hocker Weichmacher, wie erforderlich, alle können Verstopfung zu verhindern, so kann die tägliche übung.

Verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf einige rezeptfreie Medikamente wie Abführmittel. Diese sind nicht ein Heilmittel für Verstopfung, und sind gedacht, um einfach übernommen werden jeder einmal in eine Weile. Viele Male diese Arten von Medikamenten helfen, für einen Stuhlgang, und dann wird am Ende verlassen Sie mehr verstopft, dass nach.

Wenn Sie Folgen Sie der Leitlinie wurde durch die wertvollen Informationen, die oben gegeben werden, Sie sollten in der Lage sein zu begrenzen Sie Ihre Chancen, Hämorrhoiden in den ersten Platz. Prävention ist der beste Weg zur Behandlung von Hämorrhoiden und zu vermeiden, die Schmerzen und Reizungen, die oft begleitet Sie.