Muskelaufbau Booster

Katzenbesitzer Sollten Erfahren Sie Alles Über Sie Hier

Katzen sind wunderbare Kreaturen und fantastische Haustiere. Ihre unabhängige Natur ist großartig, wenn Sie ein geschäftiges Leben führen und kann nicht Zuhause sein 24/7. Verwenden Sie die Dinge, die in diesem Artikel lernen Sie, und du gehst zu haben eine Katze, die glücklich und gesund in Ihrem Leben.

Richten Sie eine schöne, warme und komfortable Umgebung für Ihre Katze zu rest in Ihrem Haus. Sollte es gefüttert mit einem warmen Handtuch oder einer Decke. Stellen Sie sicher, waschen Sie die Bettwäsche regelmäßig, da kann es erwerben, Staub, dander, und alles, was von außen, wenn Ihre Katze ist ein outdoor-Katze.

Seien Sie vorsichtig, wenn die Behandlung Ihrer Katze für Flöhe. Werden Sie sicher, konsultieren Sie Ihren Tierarzt vor der Verwendung von natürlichen alternativen zur Steuerung Ihrer Katze Flöhe. Katzen sind sehr empfindlich auf ätherische öle und viele Kräuter. Ihr Tierarzt wird wahrscheinlich empfehlen Ihnen, ein Rezept floh-Behandlung, die in der Regel am besten für Katzen.

Geben Sie Ihrer neuen Katze etwas Platz. Den übergang zu einer neuen Heimat kann stressig sein auf eine Katze, vor allem derjenige, der nicht mehr ein Kätzchen. Um Ihnen zu helfen, passen Sie auf, geben Sie Ihnen einen ruhigen Ort, den Sie Ihr eigen nennen können, wie ein Ersatz-Bad oder Waschküche. Dies gibt Ihnen einen sicheren Ort, an den Sie sich zurückziehen, bis Sie bequem mit zu erkunden das ganze Haus. Je nach Katze kann dieser Prozess dauern von wenigen Tagen bis zu einem Monat oder mehr.

Halten von gefährlichen Chemikalien Weg von Ihrer Katze. Genau wie Kinder, Katzen müssen gehalten werden, Weg von Gegenstände wie Reinigungsmittel, da Sie könnte Ihnen Schaden. Diese Chemikalien sind grundsätzlich Gift und wenn Ihre Katzen belegt oder bekommt auf, Sie bekommen konnte sehr schlecht, verbrannt, oder möglicherweise sterben. Speichern Sie diese Elemente in einem Ort, wo Ihre Katze kann Sie nicht finden oder verwenden Sie ein child-proof lock auf Ihren Standort.

Betrachten Sie die teuren Katzentoiletten. Es gibt Katzentoiletten jetzt, die es ermöglichen, dass Sie minimale Interaktion mit Ihnen. Dies kann groß sein für alle, die müde von der Reinigung der Katzentoilette. Aber seien Sie vorsichtig, da Sie möglicherweise nicht so einfach funktionieren, wie Sie behaupten. Wenn Sie können, stellen Sie sicher, es gibt ein Rückgaberecht und verlieren Sie nicht die Quittung. Sie können finden, Sie bevorzugen die altmodische Art!

Verwenden Sie keine Medizin bedeutete für einen Hund auf eine Katze. Dies ist besonders wichtig für die topische Medikamente. Katzen machen Ihre eigene Reinigung, und wenn ein Hund Medizin verwendet wird, auf eine Katze, wird Ihr Haustier können Sie einnehmen. Es gibt einige Medikamente, die für Katzen und Hunden, verwendet Sie aber nur, wenn der Tierarzt sagt es ist okay.

Holen Sie sich Ihre Katze ein abtrünnigen Kragen. Stellen Sie sicher, es hat tags, die eine Telefon-Nummer, auch wenn Sie sich unwohl mit einer Adresse. Die Katzen laufen im freien oder slip Weg, und Sie wollen nicht zu befürchten, dass Sie nie sehen, Ihre Katze wieder. Stellen Sie sicher, dass es ausreichende Informationen, damit Sie erreicht werden können.

Seien Sie vorsichtig beim verlassen ein Kätzchen mit Kindern. Unter fünf, muss das Kind beobachtet werden. Der Reifegrad ist nicht da, wenn es um Ihr Kind. Als Sie älter werden, können Sie bestimmen, wie viel Interaktion Sie sollten mit dem Tier.

Bürsten Sie Ihr Haustier oft. Bürsten verbessert die Durchblutung Ihrer Katze und hilft verteilen natürlichen öle im Fell. Darüber hinaus hilft es, zu reduzieren lose Haare. Dies wird Ihnen helfen zu vermeiden, hairballs, die kann dazu führen, Ihre Katze zu ersticken. Hairballs sind verursacht, wenn eine Katze pflegt sich selbst.

Wenn Sie mehr als eine Katze haben, sollten Sie so viele Katzenklos wie Sie Katzen haben. Wenn zu viele Katzen teilen sich die gleiche Katzentoilette, kann es bedeuten Katastrophe! Die Katzen können wählen, nicht zu teilen Ihre Beseitigung Raum, statt, mit anderen Bereichen, wie z.B. saubere Wäsche oder versteckten Ecken des Hauses, um Geschäfte zu machen.

Katzen machen große Begleiter Tiere, denn Sie sind intelligent, verschmust und neugierig. Es gibt einige Dinge, die Sie lernen müssen, um zu halten Ihre Katze gesund und Energie, aber. Das nächste mal, wenn Sie interagieren mit Ihrer Katze, denken Sie daran, was Sie gerade gelesen haben. Dies kann helfen, Ihre Katze genießen Sie ein größeres Leben.