Krafttraining Klettern

Tolle Tipps, Wie Sie Vermeiden, Acid Reflux

Tut dein Hals weh, nachdem Sie Essen? Haben Sie einen chronischen Husten? Sind Sie angewidert, nachdem Sie Essen? Tun Sie salivate stark? Ist es schwer zu schlucken manchmal? Sie haben Schmerzen in der Brust? Diese Symptome von saurem reflux kann dein Leben zur Hölle machen, aber behandelt werden können mit den unten Beratung.

Sie müssen möglicherweise ändern Ihre Ernährung, wenn Sie leiden unter saurem reflux-Krankheit. Zuckerhaltige und verarbeitete Lebensmittel erhöht die Menge der Säure, die produziert wird in Ihrem Magen, die Ursache von saurem reflux-Krankheit. Obst und Gemüse sind große Lebensmittel zu Essen, die nicht verursachen oder verschlimmern saurem reflux.

Fetthaltige Lebensmittel machen, dass es viel schlimmer für die Menschen leiden unter saurem reflux. Fetthaltige Nahrungsmittel ermutigen Säuren fließen in die falsche Richtung. Auch, verursachen Sie eine Gewichtszunahme, so ist der Grund, warum Menschen, die übergewichtig sind, leiden unter saurem reflux. Gesund Essen, um gesund zu bleiben.

Biegen Sie an aloe vera-Saft für beruhigende Weise um den Schaden zu heilen acid reflux verursachen können. Es reduziert die Entzündung in der Speiseröhre und die Verlegung des Magens selbst. Alles was Sie benötigen ist eine halbe Tasse vor dem Essen zur Unterstützung bei Magen-Darm-regeneration, sondern daran, dass es auch ein Abführmittel!

Viele Menschen möchten sich hinlegen und entspannen Sie sich nach dem Essen eine große Mahlzeit. Das ist schlecht für den Verdauungstrakt und kann dazu führen, saurem reflux. Stattdessen, versuchen Sie zu Fuß rund um oder stehen geben dem Essen eine chance, um zu verdauen. Wat mindestens zwei Stunden nach dem Essen hinlegen. Auch, steigern Sie Ihren Körper, während Sie schlafen.

Bestimmte Nahrungsmittel verursachen Säure reflex mehr als andere Lebensmittel. Halten Sie ein Tagebuch über Ihre Essgewohnheiten, können Sie besser verstehen, wenn saurem reflux ist am schlimmsten. Nachdem Sie gegessen haben, wenn Sie beginnen zu fühlen, Säure-reflux-Symptome, schreiben Sie auf, was Sie aßen, was die Symptome sind und wie Sie Sie beeinflussen.

Wenn Sie Ihre Mahlzeit nicht hinlegen auf dem Rücken oder Bauch. Diese position nutzt die Schwerkraft, um aufzubauen Säure in Ihrem Magen, das ist einer der Hauptgründe, warum man acid reflux und Sodbrennen. Spaziergang rund um Ihr Haus oder die Gerichte tun, nachdem Sie Essen, um zu verhindern, dass dies geschieht.

Versuchen Sie, um stress durch Arbeit, Schule oder Beziehung Probleme. Säure bildet sich im Magen, wenn Sie zu sehr unter stress, was sowohl Entzündungen und Sodbrennen. Ermitteln Sie die Ursache für Ihren stress und tun, was Sie müssen, um zu verhindern, dass es Auswirkungen auf Sie mehr.

Versuchen Sie Essen kleinere Mahlzeiten, wenn Sie leiden unter saurem reflux. Sitzen und Essen große Mahlzeiten können dazu beitragen, die Schmerzen im Zusammenhang mit saurem reflux. Essen kleinere Mahlzeiten reduzieren die Menge der Säure Ihr Magen zu produzieren, um Ihre Nahrung zu verdauen. Dies bedeutet, dass Ihr Magen wird weniger Arbeit und du hast nicht so viel Schmerz.

Nicht Rauchen. Wenn Sie Rauchen, jetzt, Ihr bestes zu tun, um zu stoppen und wenn Sie nicht Rauchen, nicht abholen der Gewohnheit. Wenn Sie Rauchen, beenden. Das Rauchen hat die Fähigkeit, zu verursachen, Ihre unteren Schließmuskels der Speiseröhre zu scheitern und nicht in der Lage sein, Ihre Arbeit zu tun, die Blockierung der Magensäure.

Vermeiden Sie das trinken von viel Alkohol, wenn Sie saurem reflux. Alkohol spielt eine wichtige Rolle in der Produktion von überschüssiger Magensäure. Wenn Sie Alkohol trinken, versuchen Sie trinken höchstens ein paar Gläser, und suchen Sie nach Alkohol oder Wein, der nicht verschlimmern Ihre Symptome von saurem reflux.

Was sind Ihre trigger-Lebensmittel? Einige spezielle Lebensmittel, die im Zusammenhang mit reflux, wie Fett-und frittierten Lebensmitteln, Alkohol, Koffein, Minze oder min-aromatisierten Gegenstände, Zitrusfrüchte, Tomaten, würzige Nahrungsmittel, Knoblauch, Zwiebeln und kohlensäurehaltige Getränke. Verschiedene Lebensmittel auf Menschen unterschiedlich wirken, so vermeiden Sie diese Lebensmittel, die tun not für Sie.

Eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, wenn Sie leiden unter saurem reflux ist das hinlegen nach einer Mahlzeit. Es ist sehr wichtig, dass Sie mindestens zwei Stunden warten, nachdem Sie Essen, Sie liegen nicht flach auf dem Rücken oder Bauch. Am besten ist es, wenn Sie aufstehen und gehen ein wenig. Dies wird dazu beitragen, Ihre Magen-Säfte fließen in die richtige Richtung.

Der Schmerz in Ihrer Brust und Hals können behandelt werden, einen Schritt zu einer Zeit nun, dass Sie diesen Artikel Lesen und wissen, was diese Schritte sind. Den ersten Schritt zu machen, ist nehmen Sie eine Spitze, und verwenden Sie es in Ihrem Leben, dann Erleichterung wird kommen kurz danach. Runter zu arbeiten!