Bodybuilding Schneller Muskelaufbau

Alles, was Sie Wissen Müssen Über die Bio-Gärtnerei

Sie nicht haben, um zu wachsen einen Bio-Garten, das genau wie eine professionelle, um es voll zu genießen. Sie können wachsen, ein Garten Ihren Weg, so lange wie Sie beschäftigt die Grundlagen der Bio-Gärtnerei, die können tatsächlich helfen, Ihre Pflanzen wachsen. Versuchen Sie die folgenden Tipps. Sie können Ihnen einige hilfreiche Beratung.

Verwendung Begleit-Pflanzen. Companion Pflanzung ist die Paarung von Pflanzen in Ihrem Gemüsegarten, wie Pflanzen Kohl mit Tomaten. Companion Pflanzen hilft bei der Reduzierung der Probleme mit Schadinsekten, denn es zieht Natürliche Schädlings-controlling Tierwelt. Companion Pflanzung ist auch eine bessere Nutzung der Platz in Ihrem Garten, da Sie im Grunde haben die beiden Pflanzen in der gleichen Grundstück.

Kaffeesatz und übrig gebliebenen Kaffee kann verwendet werden, zur Abwehr von Schnecken. Wenn Sie ein Problem mit Schnecken in Ihrem Garten, können Sie abstoßen, Sie effektiv mit Kaffee. Sie können streuen Sie Kaffeesatz auf dem Boden rund um Ihre Pflanzen oder verwenden übrig gebliebenen Kaffee in eine Sprühflasche um zu sprühen die Schnecken direkt.

Hängen glänzende Silber-Objekte in Ihrem Garten. Diese können als Natürliche Schädlings Abschreckung; keine Notwendigkeit für Chemikalien. Die Reflexionen können verwirren fliegende Schädlinge wie Blattläuse, die erfordern, dass die Sonne zu direkt Ihren Flug, und kann abschrecken größeren Schädlingen wie Vögeln und auch Kaninchen oder Hirsch.

Wenn Sie arbeiten, ist der Aufbau einer nachhaltigen Bio-Garten, lassen Sie einen Teil Ihres Gartens unberührt, so dass die Tiere auch in der Lage, um zu gedeihen. Sie werden wahrscheinlich finden Sie Ihre Bio-Garten, besser zu produzieren, sobald Ihre Eigenschaft ist die Heimat der Insekten, Vögel und andere Tiere, die Pflanzen verlassen sich auf für die Bestäubung und die Produktion und Streuung von Samen.

Pflanzen Sie Ihren eigenen Samen zu garantieren Bio-Produkten. Säen Sie Ihre eigene Gemüse-Samen gibt Ihnen den Komfort und die Sicherheit, dass Ihre Produkte wurde die organisch gewachsen aus Samen zu Tisch. Wählen Sie Pflanzen, die leicht zu Keimen wie Brokkoli, Kohl, basilikum und Tomaten. Finden Sie heraus, die beste Zeit des Jahres zu sprießen, Ihre auserwählte zu produzieren.

Verwalten Sie Ihre Gartenschlauch, um Frust zu vermeiden. Garten Schläuche, vor allem längere oder schwere diejenigen zu unhandlich und lästig, wenn Sie müssen, ziehen Sie sich um den Garten, all twisted up. Investieren Sie in eine tragbare Schlauchhaspel oder stationär, je nach Garten-Konfiguration, leichter verwalten können Sie Ihren Garten-Schlauch und speichern Sie es schnell und einfach.

Machen Sie flüssigen Dünger aus Ihrem Kompost. Durch Zugabe von ein wenig Wasser, um den biologischen Zerfall, können Sie die Ernte der nährstoffreichen Mixtur und verteilen Sie es auf Ihre Pflanzen auf eine effiziente Art und Weise. Durch die Vergärung den Kompost mit etwa der gleichen Menge Wasser kann Ihnen eine große form von Flüssigdünger, die helfen, das Wachstum zu fördern, ohne negative Nebenwirkungen oder toxische run-off.

Gehen Sie auf und Pflanzen Sie mehr Bäume. Bäume sind einige der besten Entscheidungen, die Dinge zu wachsen in Ihrer Landschaft. Sie Spenden Schatten, Restfeuchte, und Nahrung für Ihren Kompost in jedem fall. Bäume fügen Sie auch viel für Ihre Immobilien-Werte, die mehr als irgendeine andere pflanze, die Sie setzen in Ihrem Garten.

Wenn Sie den Platz haben, den Aufbau einer Biotonne kann eine große Weise sein, Geld zu sparen und haben immer Kompost bereit. Bei der Planung Ihrer bin, betrachten Sie ein drei-seitiges bin eher als ein vier-Seiten bin. Eine drei-seitig-bin ermöglicht Ihnen einen einfachen Zugriff auf den heap für regelmäßige drehen zu erreichen, ohne über eine Mauer oder mit einem Tor.

Wenn Sie die Vorbereitung, um Ihre indoor-Bio-Garten im freien, ein guter Tipp ist, zu Beginn der Vorbereitung Ihre Pflanzen eine Woche vor der Zeit. Verschieben Sie Sie in einem schattigen Bereich in Ihrem Haus für ein paar Stunden an einem warmen Tag. Ihr Ziel ist es, schrittweise zu erhöhen Ihre Pflanzen Licht ausgesetzt. Dann lassen Sie Sie über Nacht im freien Ende der Woche. Dies wird sicherstellen, dass Ihre Pflanzen überleben.

Also, wie Sie sehen können, organische Gartenarbeit ist mehr als nur professionellen Bio-Gärtnerei. Kann es wirklich sein, ein entspannendes hobby oder Aktivität, wenn Sie wollen, es zu sein. Sie sollten sich ein bisschen besser und bereit zu wachsen anfangen, eine bessere Bio-Garten mit Ihrem neu entdeckten wissen über diese Art von Gartenarbeit.